Login
Warenkorb
Produkt hinzugefügt Menge aktualisiert Produkt entfernt

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

OÖ Gärtner Naturdünger 1 Liter

 7,90

Enthält 20 % Ust.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Der OÖ Gärtner Naturdünger ist ein organischer Flüssigdünger aus rein pflanzlicher Herkunft für alle Kräuter, Gemüsepflanzen und Beerensträucher. Die Nährstoffe der OÖ Gärtner Naturdüngers haben eine rasch sichtbare Wirkung. Besonders gut geeignet für Tomaten, Gurken, Paprika und alle Gewürz- und Küchenkräuter.

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Naturdünger, geeignet für:

  • Kräuter
  • Gemüsepflanzen
  • Bio-Anbau
  • Topfgemüse

Mit hohem Nährstoffgehalt!

Zusätzliche Information

Gewicht 1.30 kg
Größe 28 × 6 × 28 cm
Anwendung

Vor der Anwendung die geschlossene Flasche stets gut schüttelten! Die Gießkanne zur Hälfte mit lauwarmen Wasser befüllen, nun den OÖ Gärtner Naturdünger mit dem Messbecher (=Verschlusskappe) beigeben. Dann erst das restliche Wasser dazu geben und umrühren. Schaumbildung ist normal und ungefährlich! Die fertige gemischte Düngerbrühe binnen 24 Stunden verbrauchen, da ansonsten eine unangenehme Geruchsentwicklung entstehen kann (Gärung!). Daher sind Übermengen der Düngerbrühe in Übertöpfen ud Untersätzen unbedingt zu vermeiden (Geruchsentwicklung!).

Dosierung

1 Verschlusskappe OÖ Gärtner Naturdünger(=30 ml) in 3 Liter Gießwasser geben.

Stark zehrende Pflanzen wie z.B. Tomaten, Paprika; Kohlgemüse: 1-2 x pro Woche düngen.

Schwach zehrende Pflanzen wie z.B. die meisten Küchenkräuter, Salat: 1-2 x pro 14 Tage düngen.

Die Düngewirkung ist schon nach wenigen Tagen sichtbar!

Düngeempfehlung

Eine regelmäßige Düngung ist für die optimale Entwicklung der Pflanzen unbedingt notwendig. Eine längere Düngepause (länger als 2 Wochen) kann nachhaltige Wachstumsstörungen verursachen. Die Düngung sollte, wenn möglich in den Vormittags- bzw. Abendstunden erfolgen.

Anwendungsbereich

Für Beerensträucher, Kräuter und Gemüse in Freilandbeeten, im Gewächshaus und auf der Terrasse/Balkon in Kübeln und Töpfen. Nicht für Hydrokulturen geeignet!

Top cross
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram